Kraft tanken – Wirkung von Cannabispflanzen

Krafttanken mit Cannabispflanzen

Die Welt der Cannabispflanzen – Wissenschaft

Sie könnten Krafttanken mit den natürlichen Vorteilen der beiden wichtigsten Cannabis-Verbindungen, CBD und THC-Verbindungen bewusst sein, aber es gibt tatsächlich Hunderte von anderen medizinischen Verbindungen in dieser Pflanze. Wenn sie zusammen verwendet werden, produzieren sie ein bekanntes synergisches Phänomen der Stimulationswirkung.

Was ist der ENTOURAGE-EFFEKT?

Der Entourage-Effekt ist das synergische Phänomen, das auftritt, wenn einige Verbindungen der Cannabispflanze zusammenarbeiten, um einen starken Kompositionseffekt zu erzeugen.

Alle Cannabis-Elemente können die natürlichen Eigenschaften anderer Elemente der gleichen Pflanze verbessern. Aus diesem Grund, die Cannabis-Verbindungen bringen stärkere und vielfältigere Effekte als eine Verbindung.

Mit Hunderten von natürlich produzierten Cannabinoiden, die natürlicherweise in Kaskadierung hergestellt werden, ist die Vielfalt der verschiedenen Synergien in dieser Anlage sehr klar.

Um zu verstehen, wie mächtig der Invasionseffekt ist, und vor allem, wie es verwendet werden kann, um Ihre Erfahrung zu verbessern, werfen wir einen Blick auf die drei Hauptgruppen von Cannabis-Verbindungen: Cannabinoide, Terpene mit Flavonoiden.

Cannabispflanzen Cannabidiode und der ENTOURAGE-EFFEKT

Cannabinoide sind eine Gruppe von aktiven Cannabisverbindungen, die mit Endocannabinoid-Systemrezeptoren (ECS) interagieren können, die verschiedene Effekte erzeugen.

Zusätzlich zu CBD und THC haben Wissenschaftler mehr als 100 verschiedene Cannabinoide in der Cannabispflanze identifiziert, und vieles bleibt unbewusst.

Bei zusammen verwendet, die einzigartigen Symptome jedes Cannabinoide werden durch die Stimulationseffect verstärkt, bietet mehr Linderung natürlich als sie auf eigene Faust würde.

Krafttanken mit Terpenen | ENTOURAGE-EFFEKT

Die Terpene die aramatischen Moleküle in den meisten Früchten gefunden, Pflanzen und Kräuter, einschließlich Cannabis. Sie sind eine Quelle von Zitronen-Zitronen-Geruch, das Aroma von Kiefer gefälligkeiten und der Lavendel ruhenden Geschmack.

In einem Käfig werden Terpene in den Klebeharzdrüsen der Pflanze hergestellt und sind verantwortlich für eine Vielzahl einzigartiger Arme, die von verschiedenen Cannabissorten errichtet werden.

Durch die Förderung von Rezeptoren in unserem Olfaktorsystem können Terpene eine Vielzahl von psychologischen und physiologischen Wirkungen hervorrufen, die sehr vorteilhaft für den Körper sein können.

Krafttanken mit Flavonoiden | ENTOURAGE-EFFEKT

Flavonoide eine breite Kategorie von Chemikalien in allen Arten von Pflanzen einschließlich Cannabis gefunden. Meistens fungieren sie als Farbstoffe; Sie werden sehen, dass sie in einer hohen Konzentration in Heidelbeeren oder Rüben direkt sind.

Flavonoide sind sehr sicher für den menschlichen Verzehr und können einige gesundheitliche Vorteile haben, obwohl es keinen klaren wissenschaftlichen Konsens über ihre Vorteile des Kraft-Tankens, die interessantesten Auswirkungen von Flavonoiden auf Cannabis sind sein Geschmack und Wirkung auf das Aroma.

Bestimmte Flavonoide können neurologische Ruhe und Gesundheit fördern. Während der Effekt subtil sein kann, können Sie sich vorstellen, wie Hunderte von Flavonoiden zusammen die vulkanible Wirkung von Cannabis verändern könnten.

Wie Cannabisverbindungen zusammenarbeiten können

Wenn wir rauchen oder uns bewegen, nimmt unser Körper Hunderte von Pflanzen. Jeder kommt mit einzigartigen Effekten und Vorteilen, und ihr Verhalten kann mit anderen Verbindungen variieren. Es ist der inspirierende Effekt beim Kraft-Tanken

Es ist wie, wie Ihre Stimmung sich ändern kann, abhängig von Ihrem sozialen Umfeld, wenn Sie allein sind oder wenn Sie mit Ihren besten Freunden ausgehen. Ihre Stimmung und Persönlichkeit ändern sich je nach Projekt, je nachdem, wer im Raum ist.

Um die aufregende Wirkung bei Husten zu veranschaulichen, erforschen leider nur wenige Studien diese Synergien beim Menschen, aber eine Theorie, die von einem kleinen Forschungskörper unterstützt wird, und natürlich, Tonnen von anekdotischen Beweisen von seltsamen Amateuren auf der ganzen Welt, die mit neuen Arten von…

Das Professorenteam gab das erste Beispiel für den Stimuluseffekt. Mechoulam (1998) berichtete, dass die Aktivität des 2-AG Endocannabinoids um weitere 2-Acilglycerole zugenommen hat. Diese Entdeckung ist wahrscheinlich nicht eines der interessantesten und praktischsten Dinge für die meisten Menschen, die Cannabis konsumieren, aber schließlich war der erste Schritt, die Wirkung der Öffnung zu untersuchen und die Tür zu öffnen. weitere praktische Entdeckungen für den Alltag

Die Kombination von THC und CBD ist eine der studierativsten und lustigsten. Wir wissen, dass Patienten, wenn sie zur Behandlung von Krebsschmerzen verwendet werden, diese Kombination akzeptieren, noch die reinen Nachkommen von THC (Johnson et al, 2010).

WIRKUNG VOM

ENTOURAGE IN CBD

Wenn Sie ein CBD kaufen, gibt es mehrere Arten von CBD zur Auswahl:

CBD-Isolate
Volles Spektrum CBD
CBD breites Spektrum

Pflanzenextrakte insgesamt
Je nach Art des verwendeten CBD kann die Wirkung des Eintrags stark variieren. Um zu verstehen, welche CBD-Produkte den Einfluss maximieren können, lassen Sie uns die verschiedenen chemischen Profile der einzelnen Typen untersuchen.

CBD-ISOLATE
Die CBD-Isolierung wird durch die Isolierung von CBD und die Beseitigung aller anderen Verbindungen und Substanzen aus dem Extrakt bereitgestellt. Das Ergebnis ist reine CBD-Passage. CBD-Isolationsprodukte enthalten keine Cannabinoide oder andere Terpene, so dass sie keinen Entourage-Effekt erzeugen. CBD-Isolierung kann therapeutische Effekte von CBD bieten; Jedoch, wenn der Benutzer nicht gezwungen ist, reine CBD aus rechtlichen Gründen zu verwenden, CBD-Fernbedienungen deutlich begrenzen die potenziellen Auswirkungen von Cannabis.

VOLLES SPEKTRUM CBD
Das volle Spektrum CBD, genannt Full Spectrum, wird durch entfernen alle Cannabinoide und Terpene in der Cannabis-Pflanze enthalten, einschließlich THC zur Verfügung gestellt.

Da es eine vollständige Palette von Cannabis und Terpenen im Full Spectrum gibt, kann es eine starke Machtwirkung mit Vorteilen erzeugen, die die Vorteile übersteigen, die die Isolation bieten.

Aufgrund des rechtlichen Status von THC in Europa sollte das Total CBD Spectrum die Grenzwertmenge nicht von 0,2 % bis 0,6 % THC unterscheiden, je nach Gerichtsbarkeit.

CBD BREITES SPEKTRUM
Breites Spektrum Das CBD ist eine Kombination aus CBD-Isolation und Vollspektrum CBD.

Im Einklang mit dem gesamten Spektrum CBD, das breite Spektrum von CBD wird durch Entfernen aller Cannabinoide und Terpene aus der Pflanze produziert; Es unterstreicht jedoch einen zusätzlichen Prozess, um alle THC aus dem Extrakt zu entfernen.

Durch die Entfernung von THC aus dem Extrakt, ein breites Spektrum CBD kann die Mehrheit der Vorteile eines vollständigen Spektrum CBD liefern, ohne strenge gesetzliche Vorschriften.

GANZER PFLANZENEXTRAKT
Vollständige Pflanzenextrakte werden oft mit CBD Full Spectrum gemischt; aber sie sind nicht die gleichen.

Obwohl beide Nachkommen eine vollständige Palette von Cannabinoiden und Terpenen enthalten, werden vollständige Pflanzenextrakte weniger verarbeitet als vollständige Spektralextrakte und können andere natürlich vorkommende Verbindungen in der Pflanze enthalten, einschließlich Fette, Fasern, Vitamine und andere Nährstoffe.

Letztlich, ganze Pflanzenextrakte haben Rücksicht auf die stärkste Wirkung, jedoch, Sie sind in der Regel durch die gleichen Gesetze wie THC geregelt.

Cannabis-Evolution durch künstliche Selektion

Aber mit diesem ersten Vergleich haben wir hinzugefügt, dass die Cannabispflanze sich durch künstliche Selektion viel schneller entwickelt hat: Wir wissen wahrscheinlich, dass Cannabis psychoaktiven Nutzen (Medikamente oder Freizeit) hat, der daran interessiert ist, die stärksten Arten dieser Pflanze zu züchten.

Ob diese Aktivität ausschließlich auf THC oder auf immer komplexere Wechselwirkungen mit anderen Cannabinoiden zurückzuführen ist, der Züchter hat natürlich schon immer wenig Sorgfalt walten lassen: Der exakte chemische Prozess, um immer leistungsfähigere Typen zu verstehen, ist nicht notwendig.

Darüber hinaus hat die durchschnittliche THC-Konzentration in Cannabispflanzen in den letzten Jahren zugenommen. Diese eine Tatsache gibt uns eine Vorstellung davon, wie künstliche Selektion die Genetik mit großer Geschwindigkeit verändern kann.

So oder so ist es wichtig, sich an all diese Beispiele zu erinnern, dass die Forschung noch in den Kinderschuhen steckt.

Die Pflanze enthält mehr als 100 Cannabinoide, aber wenn wir auch Terpene und andere Substanzen betrachten, sehen wir, dass es mehr als 400 verschiedene chemische Verbindungen in jeder Cannabispflanze gibt, was eine riesige Auswahl an potenziellen Kombinationen eröffnet, die wir immer noch nicht wissen, wie sie funktionieren.

Mit diesem Artikel habe ich versucht, eine Einführung in die Auswirkungen der bisher bekanntesten Motivation und Beispiele zu geben.

Um es noch einmal zu wiederholen, ist der verstärkte Effekt eine unverfestigte Theorie. Aber da neue Terpene und Cannabinoide interessante Dinge für Verbraucher werden, werden wir wahrscheinlich mehr Forschung bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>